Personal finden und sie online einarbeiten

Was kann ich für Sie tun?

Ich helfe Unternehmen aus dem DACH-Region bei der Suche von Mitarbeitern aus Spanien sowie mit der Umsetzung von digitalen Akademien für ihre Einarbeitung.

Warum Kandidaten aus Spanien?

Spanien ist das sechstgrößte Land nach Einwohnerzahl in Europa. Die Menschen sind für ihre Servicementalität und positive Art bekannt, und sie legen ebenfalls Motivation und eine Extraportion Energie an den Tag.

Leider ist Spanien allerdings auch der Zweite im Hinblick auf die Arbeitslosigkeit in der EU, und gleichzeitig liegt die Akademikerquote vor Deutschland und Österreich.

Für Sie als Unternehmen bergen diese Umstände echte Chancen.

Nachdem ich aus Deutschland komme, doch mein HR-Handwerk in Spanien gelernt habe und jetzt hier lebe, kenne ich beide Mentalitäten, deren Kenntnis beim Match wesentlich ist.

Wenn Sie also vergeblich nach Arbeitskräften in Ihrem Land suchen:

Mit mir erhalten Sie Zugriff auf einen zusätzlichen, großen Kandidatenmarkt mit viel Potenzial.
Ich bin Ihr Sprachrohr in Spanien.

Über mich

In meiner Arbeit als HR-lerin hier in Spanien war eine meiner Hauptaufgaben das Bewerbermanagement. Somit bin ich nicht nur mit dem Recruiting an sich vertraut, sondern auch mit der hiesigen Sprache und Kultur. Ebenfalls habe ich an diversen HR-Projekten mitgearbeitet und durfte sowohl als Kandidatin als auch als Fachkraft erfahren, wie wichtig, aber auch wie arbeits- und kostenintensiv das Onboarding ist, sofern es systematisch und mit Bedacht aufgebaut ist. 

Diese Erfahrungen und die auf dem Gebiet von Webdesign und Onlinekurserstellung sind hauptsächlich diejenigen, die mir heute ermöglichen, Sie zu unterstützen.

Ich bin sehr lösungsorientiert und kontaktfreudig und genieße es, mit Menschen von überall her ins Gespräch zu kommen, auch wenn ich bei ersten Kontakten manchmal etwas steif wirken kann.

Meine persönliche Motivation bei der Arbeit ist es, Win-Win-Situationen zu erschaffen, sei es mit dem Zusammenführen zweier Parteien oder mit der Umsetzung eines digitalen Onboardingtools.

Spricht Sie das an? Buchen Sie ein

Was biete ich

Vom Briefing bis auf das letzte Bewerbungs- bzw. Verhandlungsgespräch mit dem Kandidaten, können Sie mir den gesamten Recruiting überlassen.

Inklusive sind die Schaltung einer Stellenanzeige und ihre Kosten, die Übersetzungen bzw. Lokalisierungen von Stellenbeschreibungen sowie Bewerbungsunterlagen, das Auswahlverfahren, ein Onlineinterview, in dem ich die Sprachkenntnisse und den kulturellen Match des Kandidaten prüfen kann, die Formulierung von An- und Absagen, die Beratung des Kandidaten über Fragen zum Land und Kultur, die Kontaktherstellung zwischen Ihnen und dem Kandidaten sowie die Interviewkoordinierung.

Wünschen Sie sich, dass ich den Kandidaten in den ersten Monaten noch betreue, damit sich dieser besser aufgehoben fühlt? Auch darüber können wir sprechen.

Was sollten Sie noch wissen?

Ich arbeite auftragsbezogen, das bedeutet, ich suche den Kandidaten speziell für die ausgeschriebene Stelle und begleite Sie während dem Einstellungsprozess. Somit können wir uns gut aufeinander einstellen, und Sie können sich der Qualität meiner Leistungen sicher sein.

v

Ich bin keine Agentur. Wir lernen uns kennen, Sie geben mir den Auftrag und ich bin diejenige, mit der Sie während dem ganzen Projekt zu tun haben werden.

Mein Honorar hat eine marktübliche Höhe. Was nicht marktüblich ist, sind gewisse Extraleistungen und Auslagen, die in der Abschlagszahlung bereits inbegriffen sind.

}

Ich bearbeite keine 20 Projekte gleichzeitig. Ich nehme mir Zeit für Sie.

„Anhauen, umhauen, abhauen“ – wie eine liebe Bekannte übliche Praktiken der Branche beschrieben hat – ist nicht, worauf ich hinaus bin. Ich bin vielmehr an einer kontinuierlichen, vertrauensvollen Zusammenarbeit interessiert, damit es bei Ihnen am besten gar nicht zu Personalengpässen kommt.

Noch Fragen?